Katalog

Suche Sachgebiete Warenkorb Verleih und Verkaufsbedingungen
Landwirt. - Land (Treffer: 15)
Film-Nummer:    
Titel:    
Stichwort:    (aus der Beschreibung)
Sprache:  
 
System:    
 
112008Landwirtschaft in Österreich - Grünlandwirtschaft
 
Laufzeit:17,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BM für Land, Forst-, Umwelt u. Wasserwirtschaft
bestellen:
Verleih:  
   
 
Landwirtschaft in Österreich - Grünlandwirtschaft
Foto: ÖFS
Graphisch wird der Anteil der Grünlandwirtschaft an der gesamten heimischen Landwirtschaft verdeutlicht. Typische Grünlandflächen werden in Überflugaufnahmen gezeigt und auf einer Österreichkarte lokalisiert. Wichtige Arbeiten im Rahmen der Bewirtschaftung von Grünland im Laufe eines Jahres werden gezeigt. Der Besuch bei einem Bergbauernim Ennstal zeigt, wie unter schwierigen Bedingungen eine Weide- und Heunutzung erfolgt. Die Grünlandwirtschaft anderer europäischer Mitgliedsländer wird dargestellt. Die gesamteuropäische Milchproduktion wird erörtert. Die Bedeutung der Grünlandwirtschaft für die Erhaltung unserer Erholungslandschaften und für die weiterverarbeitenden Lebensmittelhersteller ist ebenfalls Thema des Filmes.
 
112062Im Fluss der Jahreszeiten
 
Laufzeit:25,00 Min
Sprache:m
Quelle:BM für Land, Forst-, Umwelt u. Wasserwirtschaft
bestellen:
Verleih:  
   
 
Im Fluss der Jahreszeiten
Foto: ÖFS
In eindrucksvollen Bildern wird die Landschaft Österreichs zu den vier Jahreszeiten präsentiert. Es werden sowohl Sehenswürdigkeiten, Brauchtum als auch Freizeitmöglichkeiten gezeigt. Untermalt wird der Film mit Musik von Joseph Haydn, gespielt vom „Hagen Quartett“.
 
112063Mostviertel - Das Viertel der Verführung
 
Laufzeit:50,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BM für Land, Forst-, Umwelt u. Wasserwirtschaft
bestellen:
Verleih:  
   
 
Mostviertel - Das Viertel der Verführung
Foto: ÖFS
Über 300.000 Mostobstbäume verführen alljährlich Millionen von Lebewesen zum Verweilen. Die frei in der Landschaft verstreuten Obstwiesen bieten nicht nur vielen gefährdeten Tierarten einen Lebensraum, sie durchbrechen auch landwirtschaftlich intensiv genützte Flächen, verhindern Erosion, dienen als Wasserreservoir und sie spenden Schatten. Dennoch bedarf es für ein intaktes Ökosystem mehr als der wunderbaren Baumriesen. Wiesen, Äcker, Wälder, Bäche und Weiher strukturieren das Mostviertel in unterschiedlichste ökologische Nischen. In den Flüssen treffen Fische aus eisigen Gebirgsbächen mit Fischen aus der Donau zusammen, vereinzelt brüten Störche und Reiher und sogar der vom Aussterben bedrohte Brachvogel findet in den feuchten Wiesen einen Lebensraum.
 
112064Mostviertel (Kurzfassung)
 
Laufzeit:16,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BM für Land, Forst-, Umwelt u. Wasserwirtschaft
bestellen:
Verleih:  
   
 
Mostviertel (Kurzfassung)
Foto: ÖFS
Über 300.000 Mostobstbäume verführen alljährlich Millionen von Lebewesen zum Verweilen. Die frei in der Landschaft verstreuten Obstwiesen bieten nicht nur vielen gefährdeten Tierarten einen Lebensraum, sie durchbrechen auch landwirtschaftlich intensiv genützte Flächen, verhindern Erosion, dienen als Wasserreservoir und sie spenden Schatten. Dennoch bedarf es für ein intaktes Ökosystem mehr als der wunderbaren Baumriesen. Wiesen, Äcker, Wälder, Bäche und Weiher strukturieren das Mostviertel in unterschiedlichste ökologische Nischen. In den Flüssen treffen Fische aus eisigen Gebirgsbächen mit Fischen aus der Donau zusammen, vereinzelt brüten Störche und Reiher, und sogar der vom Aussterben bedrohte Brachvogel findet in den feuchten Wiesen einen Lebensraum.
 
112073Geheimnisse des Alpenlandes - Kurzfassung
 
Laufzeit:15,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BM für Land, Forst-, Umwelt u. Wasserwirtschaft
bestellen:
Verleih:  
   
 
Geheimnisse des Alpenlandes - Kurzfassung
Foto: ÖFS
Der Film stellt die in unserem Bundesgebiet ausgewiesenen Natura 2000 Gebiete vor. In einzigartigen Nahaufnahmen werden seltene heimische Pflanzen- und Tierarten gezeigt, die unter besonderem Schutz stehen.
 
112079Bio-Landwirtschaft in Österreich
 
Laufzeit:6,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BM für Land, Forst-, Umwelt u. Wasserwirtschaft
bestellen:
Verleih:  
   
 
Bio-Landwirtschaft in Österreich
Foto: ÖFS
Der Film dokumentiert den Stellenwert, den die Bio-Landwirtschaft in Österreich hat. Etwa 10 Prozent aller österreichischen Betriebe werden nach den Kriterien der Biologischen Landwirtschaft bewirtschaftet. Die Prinzipien dieser umweltfreundlichen Wirtschaftsweise entsprechen den Kriterien der Nachhaltigkeit, daher bildet sie auch einen Schwerpunkt in der Österreichischen Politik! Es sind viele Bereiche angesprochen: Von der Agrarpolitik, der Biodiversitäts- und Kyotostrategie, der Gentechnikfreiheit von biologisch erzeugten Produkten bis zur Lebensmittelsicherheit. Die DVD ist in englischer Sprache
 
112115Almsommer
 
Laufzeit:42,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BM für Land, Forst-, Umwelt u. Wasserwirtschaft
bestellen:
Verleih:  
   
 
Almsommer
Foto: ÖFS
Ein Film von Maria Magdalena Koller über einen Sommer in den österreichischen Alpen. Dieser Film zeigt Viehauftrieb, Wasserfälle, Waschstraße für Schafe, Milchwirtschaft auf der Alm, Käseproduktion, usw.
 
112120Radtouren in Österreich
 
Laufzeit:49,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BM für Land, Forst-, Umwelt u. Wasserwirtschaft
bestellen:
Verleih:  
   
 
Radtouren in Österreich
Foto: ÖFS
Österreich besitzt ein weitläufiges und beschildertes Netz an Radwegen. Während die Routen um Österreichs Seen entlang von Flüssen und in den Ebenen kräftesparendes Vorankommen erlauben, können die Routen im Hügelland und vor allem in den Alpen zur sportlichen Herausforderung werden. Georg Totschnig, Etappensieger der Tour de France begleitet uns unter anderem auf diesen Radtouren.
 
112124WILDTIERE im Agrarland (Schulversion)
 
Laufzeit:19,41 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BM für Land, Forst-, Umwelt u. Wasserwirtschaft
bestellen:
Verleih:  
   
 
WILDTIERE im Agrarland (Schulversion)
Foto: ÖFS
Im heutigen Feldbau bevölkert eine Reihe an interessanten Faunaarten das österreichische Ackerumfeld: Reh, Feldhase, Fasan, Wildschwein, Feldgrille, Zauneidechse, Flussregenpfeifer, Wollschwein, Hausgänse, Schwalben, Rebhuhn, Habicht, Kitze, Wachtelkönig, Turmfalken, Nebelkrähe, Mäuse, Laubfrosch, Kreuzkröte und viele mehr. Über die Ausbreitung der Landwirtschaft auf dem österreichischen Boden und über die Verhaltensmuster der darin vorhandenen Tierwelt berichtet dieser schöne Kurt Mündl Film.
 
112125WILDTIERE im Agrarland (Langversion)
 
Laufzeit:23,26 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BM für Land, Forst-, Umwelt u. Wasserwirtschaft
bestellen:
Verleih:  
   
 
WILDTIERE im Agrarland (Langversion)
Foto: ÖFS
Im heutigen Feldbau bevölkert eine Reihe an interessanten Faunaarten das österreichische Ackerumfeld: Reh, Feldhase, Fasan, Wildschwein, Feldgrille, Zauneidechse, Flussregenpfeifer, Wollschwein, Hausgänse, Schwalben, Rebhuhn, Habicht, Kitze, Wachtelkönig, Turmfalken, Nebelkrähe, Mäuse, Laubfrosch, Kreuzkröte und viele mehr. Über die Ausbreitung der Landwirtschaft auf dem österreichischen Boden und über die Verhaltensmuster der darin vorhandenen Tierwelt berichtet dieser schöne Kurt Mündl Film.
 
112140Land. Leben. Zukunft
 
Laufzeit:2,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BM für Land, Forst-, Umwelt u. Wasserwirtschaft
bestellen:
Verleih:  
   
 
Land. Leben. Zukunft
Foto: ÖFS
Der Film zeigt verschiedene Initiativen und Einrichtungen, die Österreichs Vorreiterrolle bei der ausgewogenen Entwicklungen des ländlichen Raumes dokumentieren, etwa: Forschung für Biologische Schädlingsbekämpfung bei AGES; Höhere Bundeslehranstalt für Wein- und Obstbau Klosterneuburg; APAK wird Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik; Kompetenzzentrum für biologischen Pflanzenschutz Biohelp GmbH; Rekultivierung alter, heimischer Gemüse- und Obstsorten durch Arche Noah im Kamptal, Lehr und Forschungsanstalt "Francisco Josephinum" in Wieselburg; Veredeln und Vermarkten von Agrarprodukten durch Waldand GesmbH; Europäisches Zentrum für erneuerbare Energie Güssing GmbH; handgeschöpft und fair produziert bei Zotter Schokoladenmanufaktur in der Steiermark; BLT erzeugt Biokraft- und Brennstoffe in Wieselburg
 
112265Vielfaltleben 1
 
Laufzeit:4,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BM für Land, Forst-, Umwelt u. Wasserwirtschaft
bestellen:
Verleih:  
   
 
Österreich zählt zu den artenreichsten Ländern Europas. Über 3000 Pflanzen- und mehr als 25.000 Tierarten haben hier eine Heimat gefunden. Dieses Video gibt mit beeindruckenden Tier- und Landschaftsaufnahmen einen umfassenden Überblick über die artenreiche Flora und Fauna Österreichs.
 
112266Vielfaltleben 2
 
Laufzeit:5,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BM für Land, Forst-, Umwelt u. Wasserwirtschaft
bestellen:
Verleih:  
   
 
Österreich zählt zu den artenreichsten Ländern Europas. Über 3000 Pflanzen- und mehr als 25.000 Tierarten haben hier eine Heimat gefunden. Um diese zu schützen, hat das Lebensministerium die Kampagne vielfaltleben ins Leben gerufen. Gemeinsam mit über 30 Partnerorganisationen setzt sie sich für den Artenschutz ein.
 
112269Österreichs Landwirtschaft
 
Laufzeit:12,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BM für Land, Forst-, Umwelt u. Wasserwirtschaft
bestellen:
Verleih:  Online-Stream
   
 
Woher, wohin – und warum eigentlich? Dieses Video liefert die wichtigsten Daten und Fakten zum Thema Österreichische Landwirtschaft. Wie viel Fläche wird in Österreich für die Landwirtschaft genutzt? Wie viele Arbeitsplätze schafft sie und wie wichtig ist sie für unsere Wirtschaft? Dieser Film zeigt die Leistungen der heimischen Bäuerinnen und Bauern für die Lebensqualität in unserem Land. - Dieser Film ist auch in englischer Sprache verfügbar unter der Filmnummer 112 273
 
112273Austria´s agriculture - growing the future
 
Laufzeit:8,00 Min
Sprache:E
Quelle:BM für Land, Forst-, Umwelt u. Wasserwirtschaft
bestellen:
Verleih:  Online-Stream
   
 
Dieses Video liefert die wichtigsten Daten und Fakten zum Thema Österreichische Landwirtschaft. Wie viel Fläche wird in Österreich für die Landwirtschaft genutzt? Wie viele Arbeitsplätze schafft sie und wie wichtig ist sie für unsere Wirtschaft? Dieser Film zeigt die Leistungen der heimischen Bäuerinnen und Bauern für die Lebensqualität in unserem Land. Die englische Version des Films "Österreichs Landwirtschaft - woher, wohin - und warum eigentlich?".
 
Seitenanfang Seitenanfang