Katalog

Suche Sachgebiete Warenkorb Verleih und Verkaufsbedingungen
Psychologie/Philosophie (Treffer: 36)
Film-Nummer:    
Titel:    
Stichwort:    (aus der Beschreibung)
Sprache:  
 
System:    
 
1505153BERÜHRUNG DES LICHTES
 
Laufzeit:15,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BMUKK
bestellen:
Verleih:  
   
 
Der Film läuft auf zwei verschiedenen Ebenen: Im Ton hört man die Gedanken eines Blinden über das Licht, im Bild sieht man blinde Kinder beim Spielen. Sie "begreifen" ihre Umwelt, die Natur und Gegenstände des Alltags. Später zeichnen sie ihre Eindrücke auf spezielle Folien. Der Film ist hervorragend fotografiert und mehr als ein Bericht über das Blindsein. Er ist eine einzige und überzeugende Bejahung des Lebens, und damit ist er gerade für Sehende interessant, weil er von einem Licht berichtet, das nicht sichtbar ist. Ein Film, der Mut zum Leben machen kann.
 
1512099DIE RATTE-Ein Alleskönner setzt sich durch
 
Laufzeit:15,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BMUKK
bestellen:
Verleih:  
   
 
DIE RATTE-Ein Alleskönner setzt sich durch
Foto: BMUKK
Der Film zeigt Haus- und Wanderratten im Vergleich. Hausratten sind bei uns schon fast ausgestorben, aber Wanderratten gibt es überall. Sie leben von Abfällen, in städtischen Kanalsystemen finden sie den idealen Lebensraum und ausreichend Nahrung. Der Film ist in vier unterschiedlich lange Sequenzen unterteilt: - Ratten und der Mensch, - Die Hausratte, - Die Wanderratte, - Ratten werden bekämpft. Ein CD-ROM-Teil, der bei Abspielen der DVD über Computer aufgerufen werden kann, enthält zusätzliche Materialien, Internet-Links sowie Vorschläge für Arbeitsblätter.
 
1512100DIE SPINNEN-Faszinierende Lebewesen
 
Laufzeit:14,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BMUKK
bestellen:
Verleih:  
   
 
DIE SPINNEN-Faszinierende Lebewesen
Foto: ÖFS
Im Mittelpunkt des Filmes steht die Schwarze Heidespinne, eine Röhrenspinne. Das Männchen trägt ein zinnoberrotes Hochzeitskleid und erinnert an Marienkäfer. Diese Tatsache wird zum Anlass genommen, um in schematischen Darstellungen die Unterschiede zwischen Spinnen und Insekten festzuhalten. In weiteren Abschnitten wird die "Heidespinne in ihrem Lebensraum" gezeigt und über "Paarung und Brutpflege" berichtet. Ein CD-ROM-Teil, der bei Abspielen der DVD über Computer aufgerufen werden kann, enthält zusätzliche Materialien, Internet-Links sowie Vorschläge für Arbeitsblätter.
 
1512368Pubertät
 
Laufzeit:12,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BMUKK
bestellen:
Verleih:  
   
 
Anhand von Realszenen und Grafiksequenzen wird die körperliche Entwicklung vom Kind zum Erwachsenen - insbesondere während der Pubertät - dargestellt. Neben Anatomie und Funktion der Geschlechtsorgane werden schwerpunktmäßig die Menstruation beim Mädchen und der Samenerguss beim Jungen erklärt. - 1. Vom Kind zum Erwachsenen; 2. Vom Mädchen zur Frau; 3. Die Menstruation; 4. Vom Jungen zum Mann; 5. Der Samenerguss.
 
1512547Häschen in der Grube
 
Laufzeit:11,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BMUKK
bestellen:
Verleih:  
   
 
Häschen in der Grube
Foto: BMUKK
Sexuelle Gewalt; Kindesmissbrauch Der Kurzfilm schildert sehr sensibel einen Fall von Kindesmissbrauch in einer durchschnittlichen Mittelschichtfamilie. Der ca. 12-jährige Markus wird zufällig Zeuge vom Missbrauch seiner kleinen Schwester durch den Vater. Er versucht die Mutter herbeizuholen, die aber, da er sich nicht deutlich genug artikuliert, ihre Arbeit nicht unterbrechen will. Markus bleibt mit seiner Erschütterung allein. Dass der Film die Geschichte nicht aus der Sicht des Opfers erzählt, sondern aus dem Blickwinkel des Bruders, bietet zusätzliche Identifikationsmöglichkeiten.
 
1580360UNTERRICHT NACH FREINET
 
Laufzeit:16,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BMUKK
bestellen:
Verleih:  
   
 
Lehrerkooperative organisiert selbst eine Fortbildungsveranstaltung, basierend auf Freinet-Pädagogik. Die Grundgedanken Freinets werden visualisiert.
 
1580424KINDER-LOS
 
Laufzeit:31,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BMUKK
bestellen:
Verleih:  
   
 
Der Film berichtet über die extrakorporale Befruchtung (Befruchtung im Reagenzglas, "In vitro- Fertilisierung"). Nach einer Hormonbehandlung werden dem Körper der Frau Eizellen entnommen, sechs Stunden später werden sie mit den Samenzellen vermengt, 48 Stunden später werden 3 bis 4 Embryonen in die Gebärmutter der Frau übertragen. In 20-25% der Fälle kommt es zu deren Einnistung. Interviews mit betroffenen Ehepaaren und Ärzten sowie die Stellungnahme eines Sozialethikers geben einen Einblick in diese Problematik und liefern darüber hinaus auch einige Denkanstöße.
 
1580455ASPHALTKREUZE
 
Laufzeit:29,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BMUKK
bestellen:
Verleih:  
   
 
Gedenkkreuze an den Straßen im Großraum Stuttgart markieren Stellen, an denen Menschen durch Verkehrsunfälle getötet wurden. Kurze Aufnahmen von Unfallstellen werden mit Interviews der Betroffenen unterschnitten: Mutter vor dem Zimmer ihrer tödlich verunglückten Tochter; Pfarrer, der in seiner Gemeinde die fünfte Nachricht von einem jugendlichen Verkehrstoten überbringt; junge Frau, die als Radfahrerin schwer verletzt wurde, deren Unfallverursacher nach einem weiteren Unfall Selbstmord beging; Witwe nach einem Verkehrstoten; Unfalltäter, die nach Disco-Besuchen Freunde und Freundinnen fahrlässig getötet haben, weil sie fahruntüchtig waren. Dieses Medium ist im Verleih auch als 16-mm-Film Reg.-Nr. 02971 vorhanden.
 
1580504KINDER VON FOUFOU UND COCA COLA
 
Laufzeit:30,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BMUKK
bestellen:
Verleih:  
   
 
Der Film besteht - abgesehen von einigen nicht besonders aussagekräftigen Impressionen aus Kamerun - aus einem Gespräch mit einer Familie aus diesem Land, hauptsächlich mit den Töchtern (15 und 17 Jahre) und deren Vater, der mit drei Frauen verheiratet ist: die Töchter sind Halbschwestern. Thema der Gespräche ist diese polygame Gesellschaftsform, die bei den Jungen zunehmend auf Ablehnung stößt, obwohl die ökonomischen und sozialen Rahmenbedingungen diese Familienform durchaus plausibel erscheinen lassen. Ein weiteres Problem, das zur Sprache kommt, ist der zwiespältige Einfluss der europäischen Kultur auf das Leben der Afrikaner, auf ihre Ideale und ihren Alltag.
 
1580735IRGENDWIE POWER MACHEN
 
Laufzeit:72,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BMUKK
bestellen:
Verleih:  
   
 
Der Film begleitet den Schüler Oliver von seinem 14. bis zu seinem 24. Lebensjahr. Interviews aus den Jahren 1980-1990 geben in dieser Langzeitstudie Einblick in den jeweiligen Zustand des Jugendlichen, seine Gruppenzugehörigkeit, seine Auseinandersetzung mit wichtigsten Bezugspersonen und seine Auffassung von Familie und Gesellschaft. Die Studie verfolgt seine Entwicklung von "No-Future"-Bewegung und Punk bis zu Medizinstudium und Heirat und zeigt damit die Änderung und Entwicklung seiner Persönlichkeit in ihrem Ausdruck von Sinnlosigkeit zu Sinnsuche und zuletzt Sinnerfüllung in seinem Leben.
 
1580999PHYSIOLOGISCHE WIRKUNG VON DROGEN
 
Laufzeit:16,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BMUKK
bestellen:
Verleih:  
   
 
Nach einer vereinfachten, aber sehr gut verständlichen Darstellung der Signalverarbeitung im Zentralnervensystem wird dessen Beeinträchtigung durch Stimulantien, Sedativa und Halluzinogenen beschrieben. Der Schwerpunkt des Films liegt auf der Darstellung der physiologischen Prozesse, die kurzfristigen psychologischen Auswirkungen werden nur knapp, die Einstiegsproblematik und die Langzeitwirkungen des Drogenkonsums nicht erwähnt.
 
1581025DER GRIFF INS GEHIRN
 
Laufzeit:45,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BMUKK
bestellen:
Verleih:  
   
 
Klar und übersichtlich werden gehirnchirurgische Eingriffe gezeigt und erläutert, die an Patienten, die an Epilepsie bzw. der Parkinsonschen Krankheit leiden, durchgeführt wurden. Dabei werden auch die Schwierigkeiten und Risken besprochen, die aufgrund mangelnder wissenschaftlicher Grundlagen und individueller Abweichungen zur Zerstörung von anderen Gehirnzentren führen können und letztendlich auch zur Änderung von Persönlichkeit bzw. des Ich-Bewusstseins. In dankenswerter Deutlichkeit werden die ethischen Dimensionen, vor allem bei der Behandlung der Parkinsonschen Krankheit mittels des Hirngewebes abgetriebener Föten dargelegt, wodurch diese Produktion nicht nur fachspezifisch, sondern auch fächerübergreifend zur Behandlung der Thematik "Medizin und Ethik" vorzüglich einsetzbar ist. Einige Sequenzen, die Eingriffe in das Gehirn in Großaufnahme zeigen, könnten für manche SchülerInnen sehr belastend sein; es sollte daher vor dem Einsatz darauf hingewiesen werden.
 
1581181GERAUBTE KINDHEIT - UND DAMIT LEBEN LERNEN
 
Laufzeit:82,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BMUKK
bestellen:
Verleih:  
   
 
Der Film vermittelt einen Einblick in die Entstehung, in das pädagogische Grundkonzept, die methodischen Möglichkeiten und Grenzen dieses interessanten Alternativ-Modells zur herkömmlichen Heimerziehung ("Man kann helfen, stützen, begleiten, aber nicht auslöschen"). Dabei wird man mit zum Teil erschütternden persönlichen Biographien einzelner Schützlinge (Kindesmisshandlung, sexueller Missbrauch usw.) und den komplexen, anspruchvollen erzieherischen Aufgaben der Sozialpädagogen konfrontiert. Ergänzende Kommentare der das Projekt fachlich begleitenden Psychologin runden diese Informationen ab.
 
1581524DER AFFE IM SPIEGEL
 
Laufzeit:26,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BMUKK
bestellen:
Verleih:  
   
 
Vom Klammerreflex des Neugeborenen, über die enge Mutter-Kind-Bindung und den Werkzeuggebrauch bis hin zu sozialen Verhaltensweisen verschiedener Primaten reicht die Palette der gezeigten Verhaltenselemente. Versuche über die Intelligenzleistungen von Menschenaffen, die Frage nach tierischem Bewusstsein sowie die erstaunlichen Sprachexperimente geben Anlass zum Nachdenken über die biologische Verwandtschaft zwischen Menschenaffe und Homo sapiens.
 
1581660GEWALT IN DEN MEDIEN I
 
Laufzeit:15,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BMUKK
bestellen:
Verleih:  
   
 
Der Film informiert über aktuelle wissenschaftliche Untersuchungen, die zeigen, dass nur die wenigsten Kinder im Alter zwischen 8 und 13 Jahren mit Informationen aus dem Fernsehen, mit Infotainment und mit Gewaltfilmen "richtig umgehen" können. Herausgestrichen wird der entscheidende Einfluss der Eltern auf die kindliche Rezeption von TV-Gewalt. Der zweite Teil des Films ist unter der Reg.-Nr. 81503 erhältlich.
 
1581943WAHR UND OBJEKTIV-AUSLANDSBERICHT IM FERNSEHEN
 
Laufzeit:22,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BMUKK
bestellen:
Verleih:  
   
 
Der Film dokumentiert vier Jahrzehnte Auslandsberichterstattung im deutschen Fernsehen. Korrespondenten, Fernsehchefs und Filmemacher berichten über ihre Pläne, Erfahrungen und Ernüchterungen. Die Sendungen werden auf ihre Wirksamkeit beim Zuschauer hinterfragt. Die generelle medienpädagogische Frage wird gestellt: Bringt uns das Fernsehen andere Länder, Kulturen und Menschen näher oder spiegeln die Berichte nur das Selbstbild des Machers und des Zuschauers wider?
 
1582042KONDITIONIERUNG BEI RATTEN
 
Laufzeit:9,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BMUKK
bestellen:
Verleih:  
   
 
Anhand zweier Versuchsreihen mit Ratten in der Skinnerbox erläutert das Video in präziser Sprache und einprägsamen Bildern den Vorgang der instrumentellen Konditionierung, veranschaulicht darüber hinaus die psychologische Richtung des Behaviorismus und gewährt Einblicke in das Experimentieren.
 
1582076JENSEITSREISEN - Erfahrungen a.d. Grenze d. Todes
 
Laufzeit:32,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BMUKK
bestellen:
Verleih:  
   
 
Die Auseinandersetzung mit Nahtoderlebnissen ist das Anliegen dieses Videos. Erzählungen von Patient/innen werden mit Berichten aus alten Handschriften und dem Bild "Der Aufstieg ins himmlische Licht" von Hieronymus Bosch verglichen. Neben natürlich bestehenden subjektiven Unterschieden zeigt sich, dass in allen Kulturen und Zeiten vergleichbare Elemente (Verlassen des Körpers, Lichtquelle am Ende eines Tunnels, verstorbene Verwandte und Freunde) beschrieben werden. Die sehr persönlichen Angaben werden Forschungsergebnissen von Medizinern und Naturwissenschaftern, die aber immer noch viele Fragen offen lassen, gegenübergestellt.
 
158218415 jahre
 
Laufzeit:6,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BMUKK
bestellen:
Verleih:  
   
 
Das Video schildert in eindrucksvoller Weise die Folgen von Drogenmissbrauch. Eine junge Frau lässt sich bei einem Discobesuch zur Einnahme einer "Superdroge" überreden, die ihr den "geilsten Rausch ihres Lebens" verschaffen soll. Das halluzinatorische Rauscherlebnis endet jäh mit ihrem Pseudoerwachen in einer Nervenheilanstalt, wo sie - wie die überraschten Betrachter/innen erfahren - seit 15 Jahren immer wieder die Vorgänge jenes verhängnisvollen Abends in der Disco erzählt, als wäre es gestern gewesen. Die prägnante und knappe Darstellungsweise und der weitgehende Verzicht auf sprachliche Vermittlung machen den besonderen Reiz dieses Mediums aus.Auch als DVD mit der Nr. 1523639 verfügbar.
 
1582191ANGST ISST SEELE AUF
 
Laufzeit:13,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BMUKK
bestellen:
Verleih:  
   
 
Mulu, ein farbiger Schauspieler, wird auf dem Weg ins Theater von Rechtsradikalen angepöbelt und verprügelt. Passanten schauen zu, schließlich geht die Polizei dazwischen. Mulu weist eine Behandlung seiner Verletzung schroff zurück, um noch rechtzeitig ins Theater zu kommen. So schafft er es, gerade noch rechtzeitig auf der Bühne zu stehen. Der Kurzspielfilm ist eine Hommage an Rainer Werner Fassbinders "Angst essen Seele auf" (1974) und beruht auf einer authentischen Geschichte.
 
1582213DENKER DER ZEIT - Ludwig Wittgenstein
 
Laufzeit:49,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BMUKK
bestellen:
Verleih:  
   
 
Das Video versucht die Entwicklung Ludwig Wittgensteins nachzuzeichnen, vom Autor des Tractatus logico-philosophicus über seine Tätigkeit als Gärtner, Architekt und Lehrer bis zu seiner veränderten philosophischen Position: Nicht mehr die mathematisch-exakte Beweisführung beschäftigte ihn, sondern die Vielfältigkeit der Sprachwendungen im Alltag.
 
1582215PHILOSOPHIE HEUTE - NIKLAS LUHMANN
 
Laufzeit:45,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BMUKK
bestellen:
Verleih:  
   
 
Das Video vereinigt zwei Beiträge, ein Interview mit Niklas Luhmann aus dem Jahr 1973, das vor allem auf seine Kontroverse mit Jürgen Habermas Bezug nimmt. In zweiten Teil, einer Dokumentation aus dem Jahr 1989, wird Luhmann Position zur ökologischen Bewegung, zur gesellschaftlichen Moral und generellen gesellschaftstheoretischen Fragestellungen dargestellt und seine Arbeitsmethode mittels "Zettelkasten" veranschaulicht.
 
1582216PHILOSOPHIE HEUTE - Peter Sloterdijk
 
Laufzeit:45,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BMUKK
bestellen:
Verleih:  
   
 
Das Filmportrait aus dem Jahr 1990 begleitet den Philosophen bei Ausflügen durch seine südfranzösische Wahlheimat. Sloterdijk nimmt die verschiedenen Orte als Anlässe für philosophische Betrachtungen, die um sein zentrales Thema von der "gesteigerten Aufmerksamkeit für das Leben in uns und um uns" kreisen. Die Atmosphäre philosophischer Denkarbeit wird durch die ruhige filmische Form mit langen Gesprächspassagen gut vermittelt.
 
1582217SCHNECKENTRAUM
 
Laufzeit:15,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BMUKK
bestellen:
Verleih:  
   
 
Das Video zeigt - schwarzweiß und ohne viele Worte - die langsame Annäherung zwischen einer jungen Frau und einem jungen Mann, den sie in einem Kaffeehaus beobachtet und dann zu seinem Arbeitsplatz, einer Buchhandlung, verfolgt hat. Als Vorwand kauft sie dort mehrmals Bücher, und als sie sich endlich entschließt, den jungen Mann anzusprechen, erfährt sie, dass er am Vorabend tödlich verunglückt ist. Erst jetzt nimmt sie die gekauften Bücher zur Hand und entdeckt die Botschaften, die er für sie in die Bücher geschrieben hat...
 
1582218DORIS - IN EINEM KONFLIKT OHNE DIALOG
 
Laufzeit:3,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BMUKK
bestellen:
Verleih:  
   
 
Das Video möchte anregen zur Umsetzung von Gleichberechtigung und partnerschaftlichem Zusammenleben. Doris lebt in einer Partnerschaft, wobei ihr der überwiegende Teil der Hausarbeit ungewollt zufällt. Sie monologisiert daher zu ihrem Partner und fordert nachdrücklich dessen Einsatz und Mitarbeit beim Reinigen, Müll entsorgen, etc.
 
1582219TALKS 2
 
Laufzeit:6,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BMUKK
bestellen:
Verleih:  
   
 
Das Video zeigt zwei Arbeitskollegen an einer Bushaltestelle im Gespräch. Einer von beiden soll über den anderen etwas gesagt haben, wobei aber unklar bleibt, wer wirklich etwas über wen erzählt hat. Eine Steigerung erfährt die Situation als einer von beiden glaubt, den Schuldigen gesehen zu haben, was sich kurz darauf als Missverständnis herausstellt. Das Gespräch, das ausschließlich aus phrasenhaften Andeutungen besteht, kann zu einer kritischen Reflexion von Sprachverhalten anregen. Kommunikationstheoretisches Basiswissen wäre allerdings günstig.
 
1585016BENEDIKTINER
 
Laufzeit:31,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BMUKK
bestellen:
Verleih:  
   
 
In übersichtlich gestalteten Sequenzen stellt der Dokumentarfilm Leben, Arbeiten und Beten der benediktinischen Mönche vor. Das Kloster Meschede (BRD) ist in die Stadt integriert, und der Orden ist auch in der Mission tätig. Der Film ermöglicht eine Auseinadersetzung mit dem Leben in einer Klostergemeinschaft.
 
1585017TEUFELSGLAUBE UND HEXENVERBRENNUNG
 
Laufzeit:20,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BMUKK
bestellen:
Verleih:  
   
 
500 Jahre lang sind in Europa unzählige Menschen dem Hexenwahn zum Opfer gefallen: vom Ende des 13. bis zum Ende des 18. Jahrhunderts dauerte die Epoche der Hexenprozesse. Hexen und Hexer galten als "vom Glauben Abgefallene". Man warf ihnen "Teufelsbund" und "Schadenszauber" vor. Vor allem waren Frauenhass und Dämonenglaube die Beweggründe, die zum grausamen Tod von vermutlich weit über hunderttausend Menschen geführt haben. Wie konnte es dazu kommen? Die Darstellung ist in folgende Abschnitte gegliedert: Das Bild der Hexe / Hexenwahn / Gründe für Hexenwahn und Hexenprozess / Der Hexenwahn im 16. Jahrhundert / Das Ende des Hexenwahns.
 
1585035SCHICHTWECHSEL
 
Laufzeit:18,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BMUKK
bestellen:
Verleih:  
   
 
Das Wolfsburger VW-Fabriksgelände. Arbeiter strömen aus der Unterführung. Tim, ein 22jähriger VW-Monteur, hat sich aus Angst vor Arbeitsplatzverlust bis zur Bewusstlosigkeit besoffen. Die angekündigten Massenentlassungen, die Einführung der 4-Tage-Woche haben ihn misstrauisch gemacht, die Illusion einer heilen sicheren Zukunft in der Stadt der höchsten Industrielöhne ist endgültig zerbröckelt. In diesem Zustand trifft ein Obdachloser auf ihn, der auf einer Bahnsteigbank seine Nachtruhe zu finden versucht. Es entwickelt sich ein Gespräch zwischen den beiden. Doch Tim ist schon längst wieder 'auf der anderen Seite des Kanals'.
 
1589490MUSS DENKEN
 
Laufzeit:93,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BMUKK
bestellen:
Verleih:  
   
 
MUSS DENKEN ist die Fortsetzung des 1983 gedrehten Dokumentarfilms Mama lustig . . .?. Der Protagonist ist wie damals Christian, ein mittlerweile 24 Jahre junger Mann mit dem Down Syndrom. Seit Anfang 1991 lebt Christian in einer Wohngemeinschaft mit behinderten und nichtbehinderten jungen Frauen zusammen. Er führt ein weitgehend selbstbestimmtes Leben und gestaltet seinen Alltag nach seinen Möglichkeiten. Voller Neugierde und Lebenslust dem jeweiligen Tun und Handeln sich öffnend, erfahren er und jene Menschen, die ihm begegnen, eine Qualität des gelebten Augenblicks, die den meisten Menschen im Trubel dieser Welt abhanden gekommen ist. Niki List und Christa Polster versuchen dieses Um- und Herangehen an Dinge und Menschen mit den Mitteln eines dokumentarischen Spielfilms zu vermitteln. Dieses Medium ist im Verleih auch als 16-mm-Film Reg.-Nr. 05541 vorhanden.
 
158962621 TV-SPOTS ZUR SUCHTPRÄVENTION
 
Laufzeit:12,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BMUKK
bestellen:
Verleih:  
   
 
Sucht hat vielerlei Gesichter; in 21 TV-Spots aus der Schweiz, Deutschland, Canada, USA und Australien werden einige davon aufgezeigt und sollen als Anstoß für Diskussionen und Gruppenarbeiten bis hin zur Erarbeitung eigener Aktivitäten zum Thema Suchtprävention dienen.
 
1589760VERLEGT, VERLOREN, VERGESSEN
 
Laufzeit:45,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BMUKK
bestellen:
Verleih:  
   
 
Wir alle erleben Situationen, wo wichtige Dinge vergessen wurden und Namen auf der Zunge liegenbleiben, doch für viele Menschen bedeutet der Gedächtnisschwund nicht bloß eine Reaktion auf Überforderung. Anhand von mehreren Beispielen macht der Film deutlich, wie wir lernen, warum wir vergessen und warum das Gedächtnis insgesamt verlorengehen kann. "Verlegt, verloren, vergessen" ist ein Streifzug durch die Gedächtnisforschung. Im Mittelpunkt stehen Alzheimerpatienten, deren Vergessen in einer Langzeitbeobachtung verfolgt wird und die Hoffnungen auf Heilung durch die moderne Medizin. Der Film ist auch als Kurzfassung unter Reg.nr. 89761 und in englischer Sprache unter Reg.nr. 89762/E erhältlich.
 
1589762MISPLACED, LOST, FORGOTTEN
 
Laufzeit:52,00 Min
Sprache:E
Quelle:BMUKK
bestellen:
Verleih:  
   
 
Misplaced glasses, lost keys, forgotten umbrellas - these are the small but irritating losses of memory in daily life. Thousands of objects lie in the gray zone of our forgetfulness. On the other hand no computer in the world can process what our memory can. It can organize thousands of pieces of information, store them, compare them with past experiences and then reorganize them. Our memory is awesome - and it is a mystery that presents new puzzles to scientist time and time again. Der Film ist auch in deutscher Sprache als Lang- und Kurzfassung unter den Reg.Nr. 89760 bzw. 89761 erhältlich.
 
1589780.... UND TÄGLICH GRÜSST DAS SEIFENGLÜCK
 
Laufzeit:30,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BMUKK
bestellen:
Verleih:  
   
 
Der Ablauf der Reportage ist durch einen fiktiven Tag bestimmt, der Ausschnitte aus dem Alltag der Fans dieser "daily soap" und dem der dazugehörigen Schauspielerinnen, Schauspieler, Schreiber und Produzenten in Babelsberg zeigt. Kinder und Jugendliche, die sich den täglichen Serien hingeben, tun dies auch auf der Basis ihrer eigenen Wünsche und Bedürfnisse. Medienkonsum ist für Kinder und Jugendliche Raum zur Subjektkonstitutionierung und Identitätsbildung. Es können in der Medien-Nutzung psychische Bedürfnisse wie Orientierungs-Zugehörigkeits-, Geltungs- oder Selbstverwirklichungsbedürfnisse zum Tragen kommen. Hier ist sicher der Anknüpfungspunkt für Pädagoginnen und Pädagogen, Hilfestellung für ein bewusstes Rezeptionsverhalten zu geben.
 
1589808IM TECHNO-RAUSCH
 
Laufzeit:30,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BMUKK
bestellen:
Verleih:  
   
 
Ein Kamerateam begleitet eine Gruppe junger "Raver" bei ihren nächtlichen Streifzügen durch diverse Techno-Diskotheken - 60 Stunden lang. In eingeschobenen Interviews mit den Jugendlichen wird verdeutlicht, aus welchen Gründen sie sich zur "Techno-Szene" hingezogen fühlen, Probleme wie die Wirkung diverser Partydrogen wie Ecstasy und Enterprise werden angesprochen. Ohne Vorurteile und Klischees bietet der Film ein authentisches Porträt einer jugendlichen Massenkultur.
 
1589857DAS MITTERNACHTSBUCH
 
Laufzeit:17,00 Min
Sprache:Deutsch
Quelle:BMUKK
bestellen:
Verleih:  
   
 
Frankreich im Jahr 1942. Eine Frau arbeitet für die französische "Résistance"; heimlich fertigt sie verbotene Bücher an. Ihr zehnjähriger Sohn versucht seine Angst zu bewältigen und seine Mutter vor der Festnahme zu bewahren, indem er jede Nacht ein Märchen aus "Tausend und einer Nacht" liest."
 
Seitenanfang Seitenanfang